Freitag, 16. September 2016

Besuch der Gartenakademie Zichtau

Ich war im August wieder einmal zu einem Besuch in der Gartenakademie Sachsen-Anhalt 
auf dem Gut Zichtau.

Mittlerweile sind dort auch kleine Schaugärten entstanden. 
Netterweise gibt es zu jedem Garten auch eine Beschreibung und die Angabe
wie viel die Anlage der einzelnen Gärten gekostet hat.


Gartendeko



Upcycling





Ein japanischer Garten



So ein Wartehaus würde mir auch gefallen...



...und die Bank hätte ich am liebsten gleich eingepackt.




Auf dem Plan sind die 9 Mustergärten zu sehen. Verbunden sind sie durch den roten Weg.




Zum Abschluss noch ein Blick in den Bauerngarten



Viele Grüße von Eva

Donnerstag, 15. September 2016

Aufruhr im Hühnergarten

Zum Abend hin gibt es zur Zeit viel Aufregung bei den Hühnern. 
Wir haben dieses Jahr eine Igelfamilie, die es sich unter unserer Holzterrasse gemütlich gemacht hat. Die Igelkinder sind dort auch ab und an in der Nähe zu sehen. 
Ein Elternteil durchstreift den Garten großräumiger und findet scheinbar Futter bei den Hühnern. 
Das finden die Hühner nicht so lustig und machen ein riesen Geschrei.




Unsere Kücken sind nun fast 3 Wochen alt und wachsen fleißig. 


Bild vom Sonntag




Die Kücken heute





Viele Grüße von Eva

Donnerstag, 1. September 2016

Tierbilder

Unsere Schafe Erna und Gerda fressen sich gerade an den Pflaumen satt.
Wir haben dann doch sicherheitshalber den Zaun etwas weiter weg aufgestellt, damit sie sich an den Pflaumen nicht überfressen.


Für Oktober haben wir einen Bock bestellt, der die beiden ein paar Wochen beglücken darf.



Emil beim Schlafen...




Viele Grüße von Eva

Mittwoch, 31. August 2016

Kückennachwuchs

Wir haben kleine Kücken!!!

Ich hatte ja nicht daran geglaubt, dass es etwas wird mit den Kücken. Unsere Glucke "Frau Grün", die Grünleger-Dame, hat fleißig Nesthopping betrieben. 
Scheinbar hat es doch gereicht und an unserem letzten Urlaubstag schlüpfte das erste Kücken. Unsere  liebe Urlaubsbetreuung kümmerte sich sofort um den Winzling.

Kaum aus dem Urlaub zurück bauten wir geschwind einen Kückenstall und da meldete sich auch schon Kücken Nummer 2. 

Der Umzug ging dann recht zügig. "Frau Grün" folgte dem Ruf ihrer Brut.

Mittlerweile sind alle drei Kücken geschlüpft und "Frau Grün" kümmert sich fleißig um ihre Kleinen.






Wir hoffen, dass ein Hahn dabei ist, weil wir Gustav leider schlachten müssen. Er greift uns nur noch an, so dass wir nur mit einem Besen bewaffnet ins Gehege gehen können. 

Zwei Hühnerdamen könnten wir noch gebrauchen. 
Ein Hahn und zwei Hennen, das würde passen- mal sehen.


Viele Grüße von Eva


Nachtrag: Noch bevor ich den Post online gestellt habe, ist leider ein Kücken verstorben. Die anderen beiden sind aber putzmunter.

Sonntag, 17. Juli 2016

Die Ernte nimmt gerade viel Zeit in Anspruch

Die späteren Süßkirschbäume sind von den Staren leergeräumt worden. 
Es bleiben aber noch die Sauerkirschen. Die verarbeite ich gerade zu Saft und wecke Einige ein. 
Ich pflücke abends zwischen 5 und 8 kg. Die Nacht verbringen sie im Kühlschrank und dann verarbeite ich sie am folgenden Abend.

Die Tomaten reifen und in zwei Wochen könnte die Menge auch für einen Satz Tomatensauce reichen.

Das Foto ist von Ende Juni. Da waren die Tomaten im Gewächshaus noch viel kleiner. Mittlerweile reichen sie bereits bis zur Dachkannte.




Die Hühner auf der Stange...




Besuch von oben




Das Unkraut sprießt an allen Ecken und mit der Beseitigung komme ich nur langsam voran... 
Das ist gerade ein wenig frustrierend. 


Ein Doppelregenbogen überraschte uns letzte Woche.





Und noch ein kitschiger Sonnenuntergang


Viele Grüße
von Eva


Montag, 13. Juni 2016

Gartenrundgang im Juni









Der Frauenmantelweg






Ups, wer hat sich denn da hineingeschummelt.
Määäähhhhhh!





Rosa 'Jasmina' am Eingang des Küchengartens



Rose de Resht




Viele Grüße
von Eva

Sonntag, 12. Juni 2016

Offene Gärten im Oderbruch 2016

Dieses Jahr haben wir uns drei Gärten im Oderbruch angesehen
und jeder hatte seinen ganz eigenen Reiz.

Rittersporn...


... und Rosenwolken


... hießen uns willkommen.

Nebenbei gab es leckere Kuchen, Salate und selbstgemachte Erfrischungsgetränke gegen eine Spende. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie viel Mühe sich die Gastgeber machen.






Gemütliche Plätze zum Verweilen gab es jede Menge. 
Als dann jedoch die Busladung kam suchten wir das Weite.









Viele Grüße von der 
gartenberauschten Eva

Samstag, 4. Juni 2016

Der Holunder blüht

... und dieses Jahr komme ich endlich dazu Sirup anzusetzen. 
Vier Liter ziehen durch, so dass ich ihn morgen in Flaschen füllen kann. 
Ich mach es ganz klassisch.
Auf zwei Liter heißes Wasser kommen 20 Dolden, 40 g Citronensäure, 1 Zitrone, 1,5 kg Zucker.


Hmm, es duftet schon beim Warten auf das restliche heiße Wasser.

Viele Grüße von
Eva

Dienstag, 31. Mai 2016

Hof-update: Tomaten, Gurken und die Schafe

Die Tomaten wachsen fleißig vor sich hin. 
Die Gurken sehen dieses Jahr auch viel besser aus. 
Sie bekommen auch 1-2x täglich eine Wasserdusche. 
Das danken sie mit reichlich Fruchtansatz.



Ein Blick auf die Weide lässt ein Schaf erahnen. 
Gemütlich frisst die Dame vor sich hin.




"War da was?" Der Kopf zuckt.




"Gucken wir mal etwas genauer. 
Könnte ja eine Möhre auf zwei Beinen angelaufen kommen."



Viele Grüße von Eva