Samstag, 4. August 2012

Wieder Zurück

Die letzten Monate waren von meinem Umzug aus der Stadt aufs Land dominiert. Leider ist damit noch immer kein eigener Garten verbunden, aber hier komme ich dem Ziel schon etwas näher. Ich genieße es aus dem Haus zu gehen und einfach über Wiesen und Felder gehen zu können, ohne erst mit viel Aufwand aus der Stadt fahren zu müssen. Viele schöne Ecken habe ich bereits gesehen, aber entweder war die Kamera nicht zur Hand oder es war keine Zeit zum Anhalten. Das wird sich hoffentlich ändern.

Gestern war ich ein wenig die Gegend erkundigen und fand mich im Schlosspark Neuhardenberg wieder. Es war leider schon sehr dunkel, so dass die Handykamera nur mittelprächtige Bilder machen konnte.
Deshalb nur ein kleiner Einblick:









Eine schöne knorrige alte Eiche, die gerade noch so ein wenig Leben in sich trägt. In einer großen Asthöhle war auch fleißig ein Vogel zu gange. Er lies sich aber nicht blicken. Totes Holz am Baum ist ökologisch auch sehr viel wertvoller, als am Boden, darum freut es mich, dass die Eiche noch so stehen darf.




Und zum Abschluss noch eine schöne Wiese. So toll sie immer aussehen, so viele Bremsen beherbergen sie leider häufig auch.

Ein schönes Wochenende wünscht
Eure Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen