Mittwoch, 13. März 2013

Winterspaziergang

Gestern hatte ich die Möglichkeit, bei Sonnenschein einen Spaziergang im Wald zu machen. Wann immer ich dort unterwegs bin laufen mir Rehe über den Weg. Ich bekomme sie aber nie vor die Linse, weil sie mich viel eher wittern als ich sie sehen kann. Aber ich finde es jedes Mal beeindruckend, wenn sie ein paar Meter vor mir den Weg kreuzen.




Viele Grüße
Eure Eva

Sonntag, 10. März 2013

Das war es dann erst einmal mit den Frühlingsgefühlen ...

... Schnee ohne Ende. Na, immerhin haben die Pflanzen eine schützende Decke aus Schnee, wenn in den nächsten Tagen die Temperaturen noch weiter sinken.



Eure Eva

Samstag, 2. März 2013

Die Sonne ist wieder da...

... und sofort zieht es mich magisch vom Schreibtisch (leider auch am Wochenende) ins Freie. Ein Waldspaziergang war obligatorisch und die erste Tasse Tee auf Balkonien in diesem Jahr war himmlisch. Jetzt muss es nur noch etwas wärmer werden, damit die Bepflanzung auf dem Balkon einziehen kann.

Sesselecke mit neuem Pflanztrog und Beistelltisch

Viele Grüße
Eure Eva

Trogbau für den Balkon

Zur besseren Platzausnutzung auf meinem Balkon habe ich zwei Tröge gebaut.
Meine Bedingungen waren:
preiswert (Resteverwertung), passgenau (effiziente Ausnutzung meines Balkons) und wieder zerlegbar (da zu Beginn des nächsten Jahres ein Umzug ansteht).

Sägerauhe Latten, diverse Schrauben, Teichfolie, Schilfmatte, Blähton, Vlies und Pflanzerde, fertig ist der erste Trog.

Das Grundgerüst ...

... mit Holzschutzfarbe und Teichfolienresten

... und weil ich auch Wert auf das Aussehen lege, eine Ummantelung mit Schilfmatten-Resten.

Und da steht er in der Lücke zwischen Sessel und Balkonbrüstung.


An den Seiten, noch auf Höhe des Blähtons, habe ich kleine Löcher gebohrt, damit das überschüssige Wasser ablaufen kann, aber auch ein kleines Reservoir für heiße Tage im Trog bleibt.

Viele Grüße
Eure Eva