Mittwoch, 17. April 2013

Mini-Gewächshaus für den Balkon

Da der Platz auf den Fensterbänken wirklich eng geworden ist, habe ich für meinen Balkon ein Mini-Gewächshaus gebaut. Es steht auf dem Fensterbrett. Ich hoffe Tomaten, Fenchel und Co. fühlen sich wohl darin.



 Abends kann ich das Vlies vorne herunterklappen.




Meine einzige Sorge ist, dass ein kräftiger Windstoß meine Konstruktion fliegen lässt. Ich habe immer noch keine Idee, wie ich es sichern kann.

Viele Grüße
Eure Eva

Kommentare:

  1. Hej Eva

    Vielleicht legst Du einfachein paar schwere Ziegel oder so unten auf die Querstreben?

    Auch in Schweden kommt der Fruehling jetzt, plus 14 Grad heute.

    Gruss aus Gävle

    Kap Horn

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kap Horn,

    Danke für den Tipp. Ich habe mich aber gegen die Steine entschieden, weil der Platz sehr begrenzt ist. Ich habe mittlerweile eine simple Lösung gefunden, die ich noch mit Bild posten werden.

    Viele Grüße nach Schweden
    Eva

    AntwortenLöschen