Dienstag, 21. April 2015

Arbeitstisch für die Terrasse

Aus den alten Terrassendielen meines ehemaligen Balkons klick habe ich das Gestell für den Tisch gebaut. Dazu eine Platte für die Ablagefläche und zwei Bretter für das Schubfach. Die beiden Staudenkisten passen genau dort hinein. Sie sollen noch eine Blende bekommen, damit sie optisch etwas besser passen. 





Hier finden dann Handschuhe, Scheren usw. griffbereit ihren Platz. Bisher mussten wir immer ins Haus gehen, was mit dreckigen Schuhen kein Vergnügen ist bzw. in die Scheune, was doch ein kleiner Umweg ist.


Viele Grüße
von Eva

Kommentare:

  1. hallo welch ein schöner tisch, mein Arbeitsplatz ist ein alter Gartentisch,
    Ihr seid ja sehr engagiert und wirklich steinreich, dazu noch das Alteisen. ich finde immer in einer Ecke etwas Bausschutt, und dass nervt schon!
    Mit Kartoffeln haben meine Elten auch immer das land kultiviert!
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frauke,
      zu dem Arbeitstisch ist jetzt auch noch eine Schuhablage neben der Haustür gekommen.
      Viele Grüße von Eva

      Löschen
  2. Hallo Eva,

    was für ein toller Blog mit schönen Beiträgen zum Thema Garten und Pflanzen! Gut zu deinem Blog-Thema passt die neue Produkttest-Aktion der Conrad Community: Gesucht werden kompetente Produkt-Tester, die den neuen Rasenmäher-Roboter Bosch Indego 1000 Connect auf Herz und Nieren prüfen. Um sich als Tester zu qualifizieren, muss lediglich bis zum 17. Mai 2015 in einer Antwort begründet werden, warum man der geeignete Tester für das Gerät ist. Wird man von der Jury ausgewählt, darf man den Rasenmäher im Wert von ca. 1.200 Euro natürlich behalten!

    Wir würden uns freuen, wenn du mitmachst und auch deine Leser über die Aktion informierst. Hier die URL mit allen Infos:
    https://community.conrad.de/gewinnspiel/produkttest-bosch-indego-connect?pk_campaign=0415-bim&pk_kwd=BL-L-230415

    Natürlich schicken wir dir gerne Bildmaterial, dass du auf deinem Blog veröffentlichen kannst. Melde dich einfach kurz.

    Viele Grüße & herzlichen Dank vorab

    Sebastian vom Conrad COMMUNITY-Team

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ich verfolge das Entstehen Eures Gartens von Anfang an. Ich bin von Eurem Ideenreichtum und Einsatz begeistert. In unserem Garten steht seit drei Wochen auch ein Gewächshaus. Die Lüftung über das Dachfenster funktioniert. Die Gurkenpflanzen haben wir wegen der kalten Nächte wieder ins Warme geholt.
    LG. Elly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elly,
      danke für das Kompliment!
      Die Gurken stehen bei uns auch noch im Haus. Ich habe sie aber auch erst vor drei Wochen ausgesät... und kühle Temperaturen mögen sie wirklich nicht.
      Viel Spaß mit eurem Gewächshaus.
      LG Eva

      Löschen