Samstag, 9. Mai 2015

Update aus dem Küchengarten

Beet Nummer Vier ist fertig. 
Endlich ist es geschafft ... 
Das Beet haben wir heute fertig umgegraben, Steine herausgesammelt und gleich die restlichen Kartoffeln gelegt. 





Damit sind die Dreckarbeiten erst einmal beendet und die restlichen Wege konnten mit Rindenmulch bedeckt werden. Die Thujakugeln sind auch wieder alle an ihrem Platz. Juchhuuu!
Von oben sieht es jetzt so aus.





Um das erste Beet, mit dem Salat usw. haben wir einen Schneckenzaun gezogen, um der Invasion von der Wiese zuvorzukommen. Die anderen drei Beete werden auch noch einen bekommen. 







Die Stangen für die Bohnen stehen bereits. Die Samen von "Blauhilde" weichen gerade ein und kommen morgen in die Erde.



Von der Nachbarin Goldlack bekommen.





Den Frauenmantel-Weg Alchemilla mollis erweitert. Jetzt fehlt nur noch die rechte Seite.





Blick in die dunstige Landschaft nach dem leider nur kurzen Regen.




Viele Grüße von 
Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen